• Danica

Lechon Baboy (Gerollter Schweinebauch)

Aktualisiert: 12. Feb. 2021

Lechon ist eigentlich das Nationalgericht der Filipinos. Wenn immer es etwas zu feiern gibt, dann darf ein gegrilltes Schweinchen nicht fehlen. Bei größeren Feiern wird hier sogar ein ganzes Schwein zubereitet. Das ist natürlich für den Alltag etwas zu viel. Deshalb möchten wir Ihnen eine etwas kleinere Variante vorstellen, mit dem aber immer noch locker 6 Personen satt werden.


Zutaten:


Als Dips:



Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.Das Zitronengras etwas klopfen, damit das Aroma besser abgegeben werden kann und dann das Zitronengras in ca. 4-5 cm lange Stücke schneiden.

Die Innenseite des Fleischs mit Salz, Pfeffer und Super Sarap würzen und die Zwiebeln, Knoblauch und das Zitronengras gleichmäßig verteilen.

Dann einfach den Schweinebauch mit der Hautseite nach außen rollen und mit etwas Garn zusammenbinden.

Das Fleisch am besten über Nacht im Kühlschrank in Folie gewickelt stehen lassen, damit die Aromen ins Fleisch ziehen können.


Im Backofen bei ca. 180 Grad ca. 2-3 Stunden bei Unter- und Oberhitze garen, bis eine Kerntemperatur von ca. 75 Grad erreicht ist. Am besten vor dem Servieren noch etwa 10 Minuten stehen lassen.

Dann sollte die Haut sehr kross sein und das Fleisch sehr saftig innen.



Am besten passt zu dem Gericht natürlich wie zu fast allem auf den Philippinen Reis und Gemüse nach Wahl,

Typisch ist aber auch, dass man dazu Dips wie eine einfach Toyomansi-Sojoasauce oder eine Barbequesauce reicht.



72 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Adobong Baboy